Bürgerinitiative B 170 "Lebenswertes Erzgebirge - Heimat erhalten!"

Shop | Gästebuch | Forum | Kontakt | Impressum
Presse 2005 | Presse 2004 | Presse 2003 | Presse 2002
aktuelle Aktionen | Aktionen der Vergangenheit | Tour de Natur |
Bürgerinitiative | Bündnis 90/Die Grünen | SPD | PDS | CDU | andere |
Briefe von Bürgern/Initiativen | Briefe von Parteien | Antworten |
0

 

"Die EU-Feinstaubverordnung und ihre Konsequenzen"
Vortrag von Thomas Werner Neubauer.

Mittwoch, 13. April, 19.00 Uhr, Grüne Liga Dippoldiswalde, Große Wassergasse 19

Bei den letzten BI-Versammlungen war deutlich geworden, wieviel Brisanz die
vieldiskutierte EU-Feinstaubverordnung auch für die B170 in sich birgt. Nur wird
hier offenbar gar nicht erst gemessen.
Die Grüne Liga Osterzgebirge hat deswegen mal den Immissionsexperten der Grünen Liga, Thomas Werner Neubauer, eingeladen, einen Vortrag zu diesem Thema zu halten. Vielleicht
ergeben sich dabei auch paar Ideen, wie wir die Feinstaubverordnung gegen die Transiter ins Felde führen können.Zu dieser Gelegenheit soll auch Rainer Frenzel vom Landratsamt mit eingeladen werden, der ja hier dafür zuständig sein dürfte.

siehe auch Allerfeinster Dreck ( Beitrag im "Grünen Blätt'l" , März 2005)

Über uns | Site Map | Privacy Policy | Kontakt | ©2005 Bürgerinitiative "Lebenswertes Erzgebirge"