Bürgerinitiative B 170 "Lebenswertes Erzgebirge - Heimat erhalten!"

Gästebuch | Forum | Kontakt | Impressum
Presse 2005 | Presse 2004 | Presse 2003 | Presse 2002
aktuelle Aktionen | Aktionen der Vergangenheit | Tour de Natur |
Bürgerinitiative | Bündnis 90/Die Grünen | SPD | PDS | CDU | andere |
Briefe von Bürgern/Initiativen | Briefe von Parteien | Antworten |
0

 

Landrat darf B 170 sperren

Dippoldiswalde. Um dem Verkehrschaos auf der Bundesstraße 170 Herr zu werden, sollen ab sofort die Ampelschaltungen an den rund 20 Baustellen bei Bedarf manuell bedient werden. Führt das zu keiner Entspannung, darf der Landrat des Weißeritzkreises die Straße sperren. Das erklärte Staatssekretärin Andrea Fischer (CDU) vom sächsischen Wirtschaftsministerium am Freitag. (SZ/jk)

Sächsische Zeitung (Politik ), 12.07.2003

 

Über uns | Site Map | Privacy Policy | Kontakt | ©2005 Bürgerinitiative "Lebenswertes Erzgebirge"