Wetter
Anreise
Geschichte
Der Laden
Unterkunft
Gastronomie
Ausflugsziele
Winterreise
Heimatverein
Gästebuch
Postkarten
Online-shop

Suche:

 


Die Bürgerinitiativen sprechen eine gemeinsame Sprache

Presseerklärung vom 05. 12. 2002

Das zweite Treffen der Bürgerinitiative "Lebenswertes Erzgebirge-Heimat erhalten" am Donnerstag, dem 05.12. im Gasthof Niederfrauendorf fand einen überwältigenden Zuspruch. Mehr als 150 Bürger wollten ihren Forderungen nach einem intelligenten Verkehrskonzept für unsere Region und ihrer Ablehnung gegenüber einer neuen B170 Ausdruck verleihen. Gleichzeitig sprachen sich die Anwesenden dafür aus, den Druck auf die politischen Entscheidungsträger zu erhöhen, damit weder eine neue Bundesstrasse gebaut, noch die alte B170 wieder für den Schwerlastverkehr geöffnet wird. Die Zukunft unserer Region als landschaftliches Kleinod liegt nicht im Neubau von Fernverkehrsstrassen, sondern in der Pflege und im Ausbau der touristischen Infrastruktur.
Um auf den Ernst der Lage aufmerksam zu machen, lädt die Bürgerinitiative "Lebenswertes Erzgebirge-Heimat erhalten" zum gemeinsamen "Wandern für das Osterzgebirge" am Sonntag, dem 15.12. um 10.00 Uhr alle Interessierten ein. Treffpunkt wird der Parkplatz am Beginn der Hochwaldstrasse (Molchgrund) in der Nähe von Oberfrauendorf sein. Während der Wanderung wird die Gelegenheit geboten, sich über die landschaftlichen Besonderheiten zu informieren. Für heisse Getränke ist gesorgt.

Externe Links:

Falkenhain
Hirschsprung
Oberbärenburg 
Altenberg

Wanderweb

Dippoldiswalde
Seyde 
Gasthaus Ladenmühle
Herklotzmühle  

Erzgebirge total

Erzgebirge  ganz nah

osterzgebirge.net

ost-erzgebirge.de

Weißeritzkreis

Weißeritzkreis lokal

 
Fordern Sie
 weitere Informationen
an!


 ©Andreas Warschau, Arthur-Thiermann-Str. 3, 01773 Altenberg, email:webmaster@waldidylle.de
 
Diese Seite empfehlen
Disclaimer
[Home] [Home English] [Wetter] [Anreise] [Geschichte] [Der Laden] [Unterkunft] [Gastronomie] [Ausflugsziele] [Winterreise] [Heimatverein