Bürgerinitiative B 170 "Lebenswertes Erzgebirge - Heimat erhalten!"

Gästebuch | Forum | Kontakt | Impressum
Presse 2005 | Presse 2004 | Presse 2003 | Presse 2002
aktuelle Aktionen | Aktionen der Vergangenheit | Tour de Natur |
Bürgerinitiative | Bündnis 90/Die Grünen | SPD | PDS | CDU | andere |
Briefe von Bürgern/Initiativen | Briefe von Parteien | Antworten |
0

 

Brenner

B 170 - zweiter Brenner im Osterzgebirge?

Etwa 40 Zuhörer kamen am 28. 02. ins Café "Zugspitze" in Waldidylle, um der Verkehrsexpertin Heike Aghte zuzuhören, die von den Erfahrungen des Lebens mit dem Transitverkehr im Bereich der Brenner-Autobahn berichtete. Anhand eines Videos, das Gespräche mit Bewohnern des Inntals über die Auswirkungen des Autobahnbaus zeigte, wurde deutlich, dass im Osterzgebirge ähnliche belastende Entwicklungen für Mensch und Natur zu befürchten sind wie nach dem Bau der Brennerautobahn, wenn der Transitverkehr als gegeben hingenommen wird.

Über uns | Site Map | Privacy Policy | Kontakt | ©2005 Bürgerinitiative "Lebenswertes Erzgebirge"